Kunstschule Mittelweser

Die Kunstschule arbeitet, als Mitglied im Niedersächsischen Landesverband der Kunstschulen, kontinuierlich nach dem Konzept "bilden mit Kunst".

Sie geht von einem ganzheitlichen Bildungsverständnis aus und fördert den Erwerb relevanter Schlüsselkompetenzen bei der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Im Feld der kulturellen Bildung übernimmt sie einen wesentlichen Teil der kulturellen Grundversorgung im Landkreis Nienburg und in der Kreisstadt im Nienburger Kulturwerk.

Elternbrief Wiedereröffnung 8.6.2020

Liebe Eltern, liebe Kunstschülerinnen und Kunstschüler,

wie schon in der Presse angekündigt, möchten wir Ihnen nun noch persönlich mitteilen, dass die Kunstschule die Kreativen wieder in ihren Räumen mit der echten Lilia empfangen darf. Natürlich beachten wir alle erforderlichen Maßnahmen zur Sicherheit Ihrer Kinder, um eine Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten. Dafür haben wir die Kunstschule entsprechend umgeräumt. Die Schülerinnen- und Schülergruppen werden in verschiedenen Räumen kreativ sein. Während des Unterrichts wird immer wieder ausreichend gelüftet, die gemeinschaftlich genutzten Materialien werden immer wieder desinfiziert. Eine Grundreinigung der Räume erfolgt täglich nach Unterrichtsende. Im Juni findet der Unterricht viermal, im Juli bis zu den Sommerferien statt. Die ursprünglichen Kursgebühren werden wie gewohnt ab Juni von Ihrem Konto eingezogen.

Nun zum Ablauf:

Der Unterricht beginnt zu den gewohnten Zeiten.

Das Abstandhalten kennen die Kinder schon aus der Regelschule. So haben wir im Wartebereich auf dem Skulpturenhof auf der Nordseite der Kunstschule (Parkplatz Hohe Straße) Stellflächen gekennzeichnet, auf denen die Kinder so lange vor dem Unterricht bitte warten, bis sie von Lilia einzeln abgeholt werden. Sie setzen dann bitte ihren Nasen- und Mundschutz auf. Im Eingangsbereich desinfzieren sie sich ihre Hände an dem Spender. Lilia führt sie dann auf ihren Platz im Atelierraum, von dem sie sich nur wegbewegen dürfen, wenn sie Lilia darum gebeten haben, um z.B. auf die Toilette zu gehen und sich anschließend die Hände zu waschen. Nach dem Unterricht sorgt Lilia dafür, dass sich die Kinder die Hände waschen. Sie führt sie dann mit Abstand zum Ausgang auf den Schulhof, den Sie von der Kiebitzstraße erreichen auf der Südseite des Gebäudes.

Wir hoffen, dass Ihre Kinder sich wieder mit genauso viel Freude ausprobieren, wozu sie vor der „Kunstschule-online“ Gelegenheit hatten. Auf Kommentare zur „Kunstschule-online“ sind wir gespannt.

Passen wir gut aufeinander auf, damit wir gesund bleiben.

Mit bunten Grüßen

Ihr Kunstschul-Team

Kunstschule online

Zeitungsartikel "Die Harke"

Weiterer Artikel

Freude schenken

Beitragsermäßigung für April 2020

Unser Vorstand der Kunstschule, hat am 26. März 2020 hat im Rahmen einer Vorstandssitzung beschlossen, dass für den Monat April der Beitrag für die Kunstschüler von 42,- € auf 21,- € ermäßigt wird. Der Betrag für zwei Kinder liegt bei 38,- €.

Wir hoffen, dass wir uns bald wieder sehen. Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Der Oasen-Tag

Der Oasen-Tag im Mai 2020 muss wegen des Corona-Virus leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Der neue Termin wird hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Jubiläum und Ausstellung im Kulturwerk

Beim Jubiläum

Das Kunstschulteam

 

Herr Schalk und Dr. Jüres

 

Ehemalige

 

Projektpräsentation: Mit der Mosaik Technik gestaltet

Artikel aus "Die Harke am Sonntag"

Kunstschule in Coronazeiten – wir halten durch und machen online weiter

Liebe Kunstschüler und Kunstschülerinnen, liebe Eltern,

da wir alle nicht wissen, wie lange diese Coronazeiten noch andauern, möchte ich mit euch neue Wege gehen und euch einladen zum „Kunstschulunterricht online".

Die Vorteile:

- wir bleiben untereinander in Kontakt

- ihr könnt eure Freude am Gestalten weiter ausleben

- ihr zahlt einen reduzierten Monatsbetrag auf die Hälfte von € 21,00 und ihr findet Ideen und Anregungen auf der Homepage

- wir sorgen so dafür, dass die Kunstschule weiter bestehen kann

Dafür müsst ihr nicht viel tun:

- die Kunstschule kommt zu euch nach Hause

- ich bereite regelmäßig Anregungen mit Bildbeispielen vor

Ihr macht Skizzen von euren Ideen auf Papier, die ihr „nach Corona“ mit tollen Materialien in der Kunstschule z.B. auch großformatig ausgestalten könnt. Wenn ihr Lust habt, malt ihr aber auch schon zu Hause nach Lust und Laune weiter.

Auf unserer Homepage www.Kunstschule-Mittelweser.de (klickt mit Doppelklick auf Kurse) findet ihr wöchentlich neue Ideen und Vorschläge

Zu euren bisherigen Unterrichtszeiten könnt ihr mich per Whatsapp/Videoanruf erreichen unter der Nummer: 0162-7690327. (Vermutlich habt ihr alle Whatsapp, sonst müßt ihr die App (kostenfrei) erst installieren, für euch bestimmt kein Problem) Damit es am 6.April losgehen kann, gebt mir bitte eine Rückmeldung, dass ihr teilnehmt per Email an meine Adresse: lilia.gawrilenko@gmail.com

Ich freue mich auf ein Wiedersehen erstmal über das Internet.

Mit bunten Grüßen

Eure Lilia

Ansprechpartnerin

Flyer der Kunstschule

Kunstschule Mittelweser
im Landkreis Nienburg/Weser

Lilia Gavrilenko
Schulstr. 5
31592 Stolzenau

Telefon: 05761 9099320 oder 05761 3502

 

 

In unserem Servicebereich finden Sie

Flyer und Formulare zum Herunterladen